By Emanuel Richter

Es gibt noch kein republikanisches Europa, und eine "Republik Europa" steht auch in Zukunft nicht zu erwarten. Aber die Entfaltung republikanischer Elemente in der Europäischen Union ist notwendig, um ihren anhaltenden Demokratiedefiziten abzuhelfen. Das Buch legt die normative Elle einer zeitgemäßen Theorie des Republikanismus an die gegenwärtigen Verlaufsformen der europäischen Integration und zeigt damit in einer neuartigen Pointierung die demokratischen Defizite der europäischen Einigung auf - den eklatanten Mangel an europäischem Republikanismus. Es setzt sich aber auch mit den vorhandenen Ansatzpunkten und Entfaltungsmöglichkeiten einer partizipatorischen Demokratie in der Europäischen Union auseinander und entwickelt auf der foundation des republikanischen Modells konkrete Handlungsanleitungen, die zu einer größeren Entfaltung von Demokratie erforderlich sind - im Sinne einer nachholenden Zivilisierung Europas.

Show description

Read Online or Download Das republikanische Europa: Aspekte einer nachholenden Zivilisierung PDF

Best german_10 books

Großstadt und Arbeitslosigkeit: Ein Problemsyndrom im Netz lokaler Sozialpolitik

"Jede empirische Studie ist ein ProzeB. Er reicht von der Entdeckung des difficulties iiber seine Untersuchung bis hin zu den einzelnen Formen, die Ergebnisse der Studie zu verwerten" (Friedrichs 1980, 119). Unter diesen Formen der Verwertung ist die Darstellung der Forschungsergebnisse die schwierigste.

Lokale „Agenda 21“-Prozesse: Erklärungsansätze, Konzepte und Ergebnisse

Das Buch beschäftigt sich mit dem Verhältnis der "Agenda 21"-Diskussion auf lokaler, nationaler und globaler Ebene und den Unterschieden lokaler "Agenda 21"-Prozesse sowie Gründen und Implikationen dieser Unterschiede.

Bürokratische Macht und demokratische Gesellschaft: Kontrolle der öffentlichen Verwaltung — ein internationaler Vergleich

Wenn Sundenbocke fur missratene Politik gesucht werden, geraten die of fentlichen Verwaltungen meist rasch ins Schussfeld des offentlichen Inter esses. Doch im allgemeinen werden weder die Vorwurfe noch ihre Adressa ten naher konkretisiert. In der Regel bleiben die meisten Attacken gegen die Verwaltungen folgenlos.

Extra info for Das republikanische Europa: Aspekte einer nachholenden Zivilisierung

Sample text

Republikanische Inklusion beansprucht, die Wirkungsmachtigkeit okonomischer Exklusionsstufen durch ein normatives Prinzip der "Freiheit zur Politik" fur alle Individuen und gesellschaftlichen Gruppen zu mindern. 1m Akt der Konstituierung von Politik entfaltet eine einschlieBende Gleichheit ihre Krafte - und republikanische Gleichheit ist letztendlich weniger liberale Chancengleichheit als die Verminderung von gesellschaftlich bedingter Ungleichheit. Freilich bleibt auch die grundsatzlich gegenteilige Option im Wechselverhaltnis zwischen Inklusion und Exklusion erhalten, die Einschrankung politischer Handlungskontexte zugunsten des gesellschaftlichen Pluralismus im Namen des republikanischen Politikideals.

E) Die Reformulierung einer zeitgemaBen Theorie des Republikanismus bleibt ein schwieriges Unterfangen, das bestandig neuer konzeptioneller AnstOBe bedarf. Die hier vorgestellten Anregungen durch den "liberal republicanism" sind aus den Konzeptionen verschiedener Autoren zusammengetragen und bleiben daher disparat. Eine plausible "Theorie des Republikanismus" fugt sich erst allmahlich unter den Anregungen durch den "liberal republicanism" in Verkniipfung mit anderen aktuellen demokratietheoretischen Debatten und ihrer Projektion auf die verschiedenen Felder der politischen Anwendung zusammen.

Das theoriengeschichtliche Resiimee der konzeptionellen Wandelbarkeit spiegelt sich in der Flexibilitat des eigenen Theoriedesigns wider. Der Vorzug einer hermeneutischen Auseinandersetzung mit sozialer Realitat bezeichnet auch zusanunenfassend den Ertrag, den die Rekonstruktion des Republikanismus aus ihrer Anbindung an die Kontroverse zwischen Liberalen und Kommunitaristen bezieht. Die nicht enden wollende Auseinandersetzung urn den Vorrang von Prinzipien oder Kontexten lost der "liberal republicanism" hermeneutisch geschickt auf.

Download PDF sample

Rated 4.60 of 5 – based on 27 votes